hypoapp

Basenet Informatik, at-point

Ziel war es, eine Anwendung für den Aussendienst-Mitarbeiter im Hypothekarbereich zu konzipieren. Der Berater soll ein effizientes Werkzeug haben, um den Kunden optimal zu beraten. Die Beratungssituation kann zwischen zwei bis vier Personen variieren. Dafür musste eine Lösung gefunden werden.

Welches Gerät war mobil, ästhetisch und geeignet für vier Personen? Schwierig. Unsere konzipierte Lösung war eine Anwendung mit zwei synchronisierten iPads, die innert Sekunden gekoppelt werden können. Mittels Bluetooth, WLan oder Mobilfunknetz kann dann zwischen den Anwendungen kommuniziert werden.

Resultat

Die Anwendung richtet sich an Mitarbeiter in der Banken- und Versicherungsbranche, die für Kunden Finanzierungsvarianten errechnen möchten. Der Kunde bekommt eine transparente Beratung, bei welcher alle Schritte nachvollziehbar sind. Aufgrund der leichten Bedienbarkeit, kann der Kunde jederzeit selber mitwirken, sofern dies der Kundenberater erlaubt. So entsteht ein gemeinsames, transparentes Erarbeiten der Finanzierung. Nach dem Gespräch kann direkt ein PDF mit den erfassten Kundendaten und den Finanzierungsvorschlägen generiert, gedruckt und versendet werden.

hypoapp